Impressum

Anbieter und Verantwortlicher für den Inhalt dieser Internetseiten

MährleinWeisse Rechtsanwälte in Partnerschaft
Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Mährlein und Herr Rechtsanwalt Fabian Weisse
Bissingerstraße 6
75172 Pforzheim
Telefon (07231) 41938-0
Telefax (07231) 41938-5
info(at)maehrlein-weisse.de

Rechtsform und Register

Mährlein Weisse Rechtsanwälte in Partnerschaft ist eine Partnerschaft nach Maßgabe des Partnerschaftsgesetzes; Partnerschaftsregistereintragung am Amtsgericht Mannheim unter PR 700257

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27a UStG)

DE 223 063965

Berufsbezeichnung

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt” und die Bezeichnung „Fachanwalt für Gesellschaftsrecht” sowie „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Zuständige Zulassungs- & Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
Reinhold-Frank-Str. 72
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 25340
Telefax: 0721 / 26627
E-Mail:info@rak-karlsruhe.de
Internet: www.rak-karlsruhe.de

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Alle berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) unter der Rubrik Berufsrecht.

Berufshaftpflichtversicherung

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,- EUR pro Versicherungsfall zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Eine entsprechende Berufshaftpflichtversicherung wird unterhalten bei der Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich ist auf die Bundesrepublik Deutschland beschränkt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Vermittlung/Schlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Karlsruhe (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO).

Des Weiteren besteht, ohne dass ein vorheriger Antrag auf Vermittlung erforderlich wäre, die Möglichkeit, einen Antrag auf außergerichtliche Streitschlichtung (§§ 191f. BRAO) bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin  bei der Bundesrechtsanwaltskammer als zuständige Schlichtungsstelle im Sinne von § 36 des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung (VSBG) für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000,00 EUR zu stellen.

Die Onlinestreitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission, u.a. für Online-Dienstverträge, ist erreichbar unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) unter der Rubrik Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft oder auf der Internetseite der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (www.s-d-r.org) zu finden.

Vertragsschluss – Rechtsberatung / Disclaimer

Die Inhalte dieser Internetseiten stellen kein Angebot zum Abschluss eines Mandatsvertrages dar. Sie stellen allenfalls die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Mandatsverhältnisse kommen erst durch ausdrückliche Annahmeerklärung des Rechtsanwalts zustande. Dargestellte Rechtsansichten, Hinweise auf Urteile und dessen Kommentierungen stellen keien Rechtsberatung dar. Sie dienen lediglich der Information und/oder dem Meinungsaustausch und stellen keinen Ersatz für eine Rechtsberatung dar. Bei Rechtsproblemen / rechtlichen Fragen sollte immer ein rechstkundiger Berater kontaktiert werden, da für die rechtliche Beurteilung immer der Einzelfall entscheidend ist.

Auf den Inhalt von verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Auf verlinkten Seiten enthaltene Meinungen und Darstellungen geben nicht unbedingt die Ansichten und Meinungen der Mitglieder der Kanzlei Mährlein Weisse wieder. Von Änderungen auf verlinkten Websiten, die nach der Linksetzung auf unserer Internetseite erfolgt sind, distanzieren wir uns. Dies gilt für alle Links sowie Fremdeinträge Gästebüchern, Diskussionsforen/blogs und Mailinglisten.